Was kostet das Pendeln mit dem S-Pedelec? UPDATE nach 1000km

Nachdem ich jetzt 1000km mit dem Testrad gefahren bin, hier ein Zwischenfazit. Ist etwas mit Vorsicht zu lesen, da ich nur bei super Sommerwetter unterwegs war.

GESAMTKOSTEN / MONAT (geschätzt für 400km/Monat): 77,31€

  • Anschaffung: Unverändert
    • In meinem Fall 5249€ (AuaAua). Eine Summe, für die ich mir ansonsten 2-4 Autos kaufen würde, andere wiederum die Häkchen bei der Sonderausstattung ihres Neuwagens setzen…
  • Versicherung: Verändert
    • Groooßer Vorteil des S-Pedelec: Es gilt als Kleinkraftrad und bekommt ein Mopedkennzeichen. Das heißt ich kann es mit voraussichtlich 50172€/Jahr inkl Teilkasko versichern. Macht 14,33€/Monat
  • Energie: Verändert
    • Faustregel: 1 kW/h auf 100km
    • Durchschnittspreis 0,2916€/kWh.  OK machen wir 0,3. Lässt sich einfacher rechnen
    • Bei mir also mit 1000 350km/Monat x 0,3€ / 100km = 3 1,05 €/Monat
    • Fazit: (Fast) Vernachlässigbar
  • Verschleiß: Verändert
    • Ganz oben: AKKU! Ja, der verschleißt auch. Ich gehe mal nach Forenpessimistendurchschnittswerten und sage, dass der Akku 2 Jahre hält. Neupreis 1000 1250€. Das macht also 1250€/24Monate= 52€/Monat.  Andererseits gibt Klever 3 Jahre Garantie auf den Akku (bei bis zu 700 Ladezyklen). März bis Oktober sind 160 Tage mit je einer Akkuladung -> also 480 Ladezyklen in 3 Jahren. Also setzte ich die Monatlichen Kosten auf 1250€/36Monate = 27,80 34,70€/Monat
    • Klassische Fahrradverschleißteile: Hier mal eine Liste mit pessimistisch neuer geschätzter Lebensdauer (400 km/Monat)
Bezeichung Typ Anzahl Einzelpreis Gesamtpreis Laufleistung Kosten Monat(400km)
Schlauch Conti 27,5″ 2 4,50 9,00 5000 0,72
Reifen Schwalbe Super Moto X 2 34,00 68,00 5000 5,44
Bremsbeläge Magura 2 11,00 22,00 5000 1,76
Bremsscheibe Magura 2 23,00 46,00 10000 1,84
Shimano XT 11fach 1 24,00 24,00 4000 2,40
Kassette Shimano XT 11fach 1 65,00 65,00 8000 3,25
Kettenschmierung Innotech 105 1 14,00 14,00 3000 1,87
Kettenblatt Klever 1 25,00 25,00 10000 1,00
Tretlager GXP 1 25,00 25,00 6000 1,67
Bremsenwartung Magura kit 1 40,00 40,00 3000 5,33
25,28
Laufleistung / Monat 400

Maddin in Wunderland

Ich war die letzten zwei Jahre öfter mal dienstlich in Regensburg. Bestimmt 10 mal. Eine wirklich schöne Stadt. Neulich war ich zum definitiv letzten mal dort und bin mal eine andere Strecke durch die Stadt gefahren. Und was muss ich das sehen: Eine riesige Stadler Filiale!

Zum Glück war der Arbeitstermin nicht so fürchterlich lange. So hatte ich Nachmittags noch Zeit einmal reinzuschauen. Entschuldigt die schlecht Bildqualität. Ich hatte nur mein ziemlich altes Smartphone mit.

IMG_20180313_165322895

Maddin im Wunderland   ©crazy42wheels.com

Allein die reine Größe des Ladens hat mich umgehauen. Das ist fast wie real life Bikeporn. Also eine Art Laufhaus für Radfreaks. Ich war zum Glück mit dem Flugzeug da, so dass ich gar nicht in Versuchung gekommen bin einen Großeinkauf zu machen.

Wenn man einfach nur denkt: „Ich kauf heute mal ein Rad“, aber keine Ahnung hat in welche Richtung es gehen soll, wird man einfach elendig in einem der Gänge verhungern.

IMG_20180313_165554242

©crazy42wheels.com

Nächste Abteilung: „Ich kauf mal schnell ´n Kettenöl“ Öh, ja…

IMG_20180313_171006205

©crazy42wheels.com

Es gibt einfach alles, was Otto Normal Radfahrer sich so vorstellen kann. Auch ambitionierte Biker können sich hier komplett von Kopf bis Fuß inkl. Bike ausstatten. Auch ein paar echt ausgefallene Bikes waren dabei:

IMG_20180313_171747878

Großkaliber ©crazy42wheels.com

IMG_20180313_172619575

Hipsterroller   ©crazy42wheels.com

 

Natürlich habe ich auch was zu meckern. So gibt es zwar eine riesen Auswahl an E-Bikes, es ist aber nicht ein einziges Speed Pedelec dabei, geschweige denn eines mit Nabenmotor. Also alles schön mit den Marktführern gleichgeschaltet.

Auch hatte ich erwartet, dass SQ-Lab Sättel im Sortiment sind. Das war der einzige echte Grund da mal reinzuschauen.

Ich denke, das ist alles Jammern auf hohem Niveau. Auf jeden Fall hat mir der Laden einen kurzweiligen Nachmittag beschert und ich konnte Teile die ich nur aus Magazinen kannte mal in die Hand nehmen.

 

 

Was kostet das Pendeln mit dem S-Pedelec?

Diese Frage möchte ich für mich und interessierte Leser beantworten. Ist natürlich ziemlich individuell. Bei mir geplant 50km täglich (hin und zurück) im flachen Terrain. Da wären:

  • Anschaffung:
    • In meinem Fall 5249€ (AuaAua). Eine Summe, für die ich mir ansonsten 2-4 Autos kaufen würde, andere wiederum die Häkchen bei der Sonderausstattung ihres Neuwagens setzen…
  • Versicherung:
    • Groooßer Vorteil des S-Pedelec: Es gilt als Kleinkraftrad und bekommt ein Mopedkennzeichen. Das heißt ich kann es mit voraussichtlich 50€/Jahr inkl Teilkasko versichern. Macht 4,17€/Monat
  • Energie:
    • Faustregel: 1 kW/h auf 100km
    • Durchschnittspreis 0,2916€/kWh.  OK machen wir 0,3. Lässt sich einfacher rechnen
    • Bei mir also mit 1000km/Monat x 0,3€ / 100km = 3€/Monat
    • Fazit: (Fast) Vernachlässigbar
  • Verschleiß:
    • Ganz oben: AKKU! Ja, der verschleißt auch. Ich gehe mal nach Forenpessimistendurchschnittswerten und sage, dass der Akku 2 Jahre hält. Neupreis 1000€. Das macht also 1000€/24Monate= 41,70€/Monat.  Andererseits gibt Klever 3 Jahre Garantie auf den Akku (bei bis zu 700 Ladezyklen). März bis Oktober sind 160 Tage mit je einer Akkuladung -> also 480 Ladezyklen in 3 Jahren. Also setzte ich die Monatlichen Kosten auf 1000€/36Monate = 27,80€/Monat
    • Klassische Fahrradverschleißteile: Hier mal eine Liste mit pessimistisch geschätzter Lebensdauer. Ich hoffe es hält länger…
Bezeichnung TYP Anzahl Preis Laufleistung
Schlauch 27,5 Conti 2 4,50 5000
Bremsbeläge alligator 2 9,00 5000
Kette Shimano 1 23,00 3000
Reifen Schwalbe 2 24,00 5000
Kassette SLX 1 55,00 6000
Bremsscheibe Magura 2 23,00 10000
Kettenschmierung Innotec 1 14,00 2000
Kettenblatt ? 1 20,00 10000
Gabelwartung Suntour 1 50,00 10000, 1x a
Bremsenwartung Magura 1 10,00 10000, 1x a
Tretlager GXP 1 25,00 10000, 1x a