Was kostet das Pendeln mit dem S-Pedelec? 3200 km Diamant Zouma +S mit Bosch performance Speed

Ursprünglich habe ich diesen Beitrag für das Klever geschrieben das ich zuerst hatte. Aus verschiedenen Gründen ist es nun seit über 3000 km ein Bosch S-Ped. Unten einmal die bisher entstandenen Kosten und die geschätzen Langzeitkosten.

  • Anschaffung: 
    • In meinem Fall 2850€ 
  • Versicherung: 
    • Groooßer Vorteil des S-Pedelec: Es gilt als Kleinkraftrad und bekommt ein Mopedkennzeichen. Das heißt ich kann es mit  75€/Jahr inkl Teilkasko versichern. Macht 6,25€/Monat
  • Energie:
    • Faustregel: 1 kW/h auf 100km
    • Durchschnittspreis 0,2916€/kWh.  OK machen wir 0,3. Lässt sich einfacher rechnen
    • Bei mir also mit 350km/Monat x 0,3€ / 100km = 1,05 €/Monat
    • Fazit: (Fast) Vernachlässigbar. Zumal ich derzeit die Hälfte davon bei der Arbeit auflade.
  • Verschleiß:
    • Ganz oben: AKKU! Ja, der verschleißt auch. Ich gehe mal nach Forenpessimistendurchschnittswerten und sage, dass der Akku 4 Jahre hält (20.000km). Neupreis 580€. Das macht also 580€/48Monate= 12€/Monat. 
    • Klassische Fahrradverschleißteile: Hier mal eine Liste mit  geschätzter Lebensdauer (400 km/Monat): 13,42€/Monat
Zouma Kosten

GESAMTKOSTEN / MONAT über 4 Jahre und 20.000 km

(geschätzt für 400km/Monat): 19,25€/Monat ohne Abschreibung bei 4 Jahren Nutzungsdauer. Darin enthalten sind Versicherung, Energie, Akkuverschleiß.

Dazu kommen dann noch die klassischen Fahrradersatzteile mit knapp 13€/Monat. 

Einmal im Jahr eine Inspektion á 70€ (innerhalb der ersten zwei Jahre wg Garantie). Danach 2 Jährig für Bosch updates: 4,40€ / Monat

Macht insgesamt: 36,65€/Monat -> knapp 10Cent / km. Klingt erstmal viel für ein „Fahrrad“. Aber haltet mal eine Vollkostenrechnung für einen Kleinwagen daneben 😉

Nicht mit eingerechnet habe ich hier festes Zubehör wie Scheinwerfer, Sattelstützen, Winterreifen usw.

Was kostet das Pendeln mit dem S-Pedelec?

Diese Frage möchte ich für mich und interessierte Leser beantworten. Ist natürlich ziemlich individuell. Bei mir geplant 50km täglich (hin und zurück) im flachen Terrain. Da wären:

  • Anschaffung:
    • In meinem Fall 5249€ (AuaAua). Eine Summe, für die ich mir ansonsten 2-4 Autos kaufen würde, andere wiederum die Häkchen bei der Sonderausstattung ihres Neuwagens setzen…
  • Versicherung:
    • Groooßer Vorteil des S-Pedelec: Es gilt als Kleinkraftrad und bekommt ein Mopedkennzeichen. Das heißt ich kann es mit voraussichtlich 50€/Jahr inkl Teilkasko versichern. Macht 4,17€/Monat
  • Energie:
    • Faustregel: 1 kW/h auf 100km
    • Durchschnittspreis 0,2916€/kWh.  OK machen wir 0,3. Lässt sich einfacher rechnen
    • Bei mir also mit 1000km/Monat x 0,3€ / 100km = 3€/Monat
    • Fazit: (Fast) Vernachlässigbar
  • Verschleiß:
    • Ganz oben: AKKU! Ja, der verschleißt auch. Ich gehe mal nach Forenpessimistendurchschnittswerten und sage, dass der Akku 2 Jahre hält. Neupreis 1000€. Das macht also 1000€/24Monate= 41,70€/Monat.  Andererseits gibt Klever 3 Jahre Garantie auf den Akku (bei bis zu 700 Ladezyklen). März bis Oktober sind 160 Tage mit je einer Akkuladung -> also 480 Ladezyklen in 3 Jahren. Also setzte ich die Monatlichen Kosten auf 1000€/36Monate = 27,80€/Monat
    • Klassische Fahrradverschleißteile: Hier mal eine Liste mit pessimistisch geschätzter Lebensdauer. Ich hoffe es hält länger…
Bezeichnung TYP Anzahl Preis Laufleistung
Schlauch 27,5 Conti 2 4,50 5000
Bremsbeläge alligator 2 9,00 5000
Kette Shimano 1 23,00 3000
Reifen Schwalbe 2 24,00 5000
Kassette SLX 1 55,00 6000
Bremsscheibe Magura 2 23,00 10000
Kettenschmierung Innotec 1 14,00 2000
Kettenblatt ? 1 20,00 10000
Gabelwartung Suntour 1 50,00 10000, 1x a
Bremsenwartung Magura 1 10,00 10000, 1x a
Tretlager GXP 1 25,00 10000, 1x a